Kinderselbstverteidigung

 

 

Die Sektion Kinderselbstverteidigung ist speziell für Kinder ausgerichtet.

Neben dem Erlernen von Techniken, um sich vor Angriffen zu schützen oder sich aus bedrohlichen Situationen zu befreien, geht es vor allem darum, den Kindern auf spielerische Weise das Erkennen und Reagieren auf gefährliche Situationen die fast täglich im Schul- und Freizeitbereich passieren können, zu vermitteln.

Im Vordergrund steht natürlich die sportliche Bewegung gepaart mit dem Situationstraining. Die Sektion ist in mehrere Altersklassen geteilt und das Training speziell auf das Alter der Kinder ausgerichtet.